BKK

Berliner Klärschlammkonferenz

11.  – 12. November 2024

Programm 2023
Publikation

die Konferenz

Mit dem Inkrafttreten der Verordnung zur Neuordnung der Klärschlammverwertung vom 3. Oktober 2017 werden weitreichende Veränderungen in der Aufbereitung und Behandlung von Klärschlämmen erforderlich. Zum einen schränkt die Verordnung zukünftig die herkömmliche Verwertung in der Landwirtschaft deutlich ein. Zum anderen wird dem bundespolitischen Ziel einer weitergehenden Kreislaufwirtschaft Rechnung getragen. Der Fokus liegt hierbei folgerichtig auf dem enthaltenen Phosphor, welches seitens der Europäischen Kommission seit 2014 als kritischer Rohstoff eingestuft wird.
Vor dem Hintergrund einer hinsichtlich Spezifikation (Größe, Ausbaustufen) und Umfeld (urban, ländlich, lokale Verwertungsmöglichkeiten) der Kläranlagen äußerst heterogenen Branche stellt sich für viele Betreiber die Frage nach sinnvollen technischen Lösungen und wirtschaftlich passenden Konzepten. Diverse Verfahrensansätze zur Phosphorrückgewinnung direkt aus Klärschlämmen oder indirekt aus den Rückständen einer thermischen Behandlung befinden sich in unterschiedlichsten Entwicklungsstadien.

Vor diesem Hintergrund organisiert der TK Verlag zusammen mit Rechtsanwalt Stefan Kopp-Assenmacher und Professor Peter Quicker seit 2018 die BKK. Seitdem treffen sich die unterschiedlichen Akteure der Branche jährlich, um die Erfahrungen aus den unterschiedlichen Phasen und Bereichen der Umsetzung auszutauschen und sich für gemeinsame Projekte zu vernetzen.

Organisationen die mehr als einen Mitarbeiter zur Konferenz anmelden profitieren von unserem gestaffelten Rabattmodel:

  • Der 1. kostenpflichtig registrierte Teilnehmer zahlt die reguläre Teilnahmegebühr für Unternehmen bzw. Behörden.
  • Der 2. kostenpflichtig registrierte Teilnehmer erhält 10% Rabatt.
  • Der 3. kostenpflichtig registrierte Teilnehmer erhält 20% Rabatt.
  • Ab dem 4. Teilnehmer erhalten alle weiteren 30% Rabatt auf die fällige Teilnahmegebühr.

Hinweis: Dieser Rabatt ist nicht kombinierbar mit anderen Rabatten!

Programm

Das Programm für 2023 soll im Juli veröffentlicht werden.

Anmeldung

Beachten Sie unsere aktuellen Rabattaktionen.

Publikation

Zur Konferenz erscheint ein E-Book/Buch. 

Förderer 2023

Orte

Hotel Berlin, Berlin

Konferenz

Hotel Berlin, Berlin
Lützowplatz 17
10785 Berlin

Das frisch umgebaute Hotel bietet modernste Ausstattung und stilvolle Veranstaltungsräume. Entdecken Sie geräumige Zimmer, authentische Gerichte und ein gewagtes Storytelling-Konzept. Der Standort im pulsierenden Herzen der Berliner City West bietet Ihnen den perfekten Ausgangspunkt, damit Sie die Stadt erkunden können.

Feier-Abend

Hotel Berlin, Berlin
Lützowplatz 17
10785 Berlin

Die Abendveranstaltung bildet den Abschluss des ersten Konferenztages und eine gute Gelegenheit sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Hotel Berlin, Berlin – Zimmer

Übernachtung

Im Hotel Berlin, Berlin – dem Tagungshotel der BKK´24 – haben wir ein limitiertes Abrufkontingent reserviert: EZ für 132,00 EUR p. Nacht (inkl. Frühstück)

Sie können Ihr Zimmer bis zum 12.11.2023 (solange der Vorrat reicht) über den Buchungslink, per E-Mail oder telefonisch (+49 3940437271) mit dem Stichwort „Klärschlammkonferenz“ buchen.

Anreise

Mit der Bahn

Mit dem Veranstaltungsticket zum Festpreis Ihre Reise nach Berlin buchen (inkl. City-Ticket)

Einfache Fahrt (begrenzte Anzahl)

mit Zugbindung:

1. Klasse 84,90 €
2. Klasse 51,50 €

vollflexibel:

1. Klasse 106,90 €
2. Klasse 72,50 €

Mit den Öffentlichen

Das gut ausgebaute Netz der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) bringt Sie zu jeder Zeit sicher zu Ihrem Zielort.

Wir empfehlen Ihnen Ihnen die 4-Fahrten-Karte (Regeltarif oder Kurzstrecke) für Ihren Aufenthalt während der Konferenz.

öffentlicher Nahverkehr Berlin

Mit dem Auto

Das Hotel Berlin, Berlin hat 208 hoteleigene Parkplätze mit Tiefgarage – maximale Fahrzeughöhe 1,80 m. Zufahrt über die Karl-Heinrich-Ulrichs Straße. 

Ein Ticket für 25 € pro Tag und 4 € pro Stunde (Stand: August 2023)

Verantwortlich

Koordination Programm

Dr.-Ing. Olaf Holm

Organisation Konferenz

Elisabeth Thomé-Kozmiensky, M.Sc.

Programmkomitee

Die Konferenz in Zahlen

Impressionen 2023

Nach oben scrollen