19. und 20. März 2018

Hotel Berlin, Berlin

Programm als PDF herunterladen (2,2 MB)

Präsentationen zum Download:

Plenarveranstaltung

Rohstoffwende – Wertstoffwende
Professor Dr.-Ing. Daniel Goldmann

Technische Universität Clausthal

Close Loop – Von Schwierigkeiten und Erfolgen, Kunststoff-Recyclingmaterialien aus eigenen Altgeräten einzusetzen
Dipl.-Geol. Klaus Hieronymi, Strategist
HP Inc., Palo Alto, USA

Volkswirtschaftliche Effekte durch Recycling ausgewählter Altstoffe und Abfälle
Dr. Ina Meyer, Mag. Mark Sommer, Universitätsdozent Kurt Kratena

Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), Wien

Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Neue Förderinitiative des BMBF
Regierungsdirektor Dr. rer. nat. Helmut Löwe, Referat Ressourcen und Nachhaltigkeit

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn

Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0 –
Potenziale für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des verarbeitenden Gewerbes
Professor Dr. rer. nat. Liselotte Schebek
Technische Universität Darmstadt
Wissenschaftliche Leiterin des Geschäftsbereichs Sekundärwertstoffe
der Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS, Alzenau

Aktuelle Entwicklungen auf den Rohstoffmärkten 
Dr. rer. nat. Peter Buchholz
Leiter der Deutschen Rohstoffagentur (DERA)
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Berlin

Agenda Rohstoffwende 2049
Dr.-Ing. Matthias Buchert, Leiter Bereich Ressourcen & Mobilität
Öko-Institut e.V. Institut für angewandte Ökologie, Darmstadt

Strategie – Umweltbewusstsein – Wiederverwendung

Akzeptanzförderung durch (frühe) Öffentlichkeitsbeteiligung S. 135
in der Recycling- und Abfallwirtschaft?
Professor Dr. iur. habil. Jutta Stender-Vorwachs, LL.M. (Virginia)

Stellvertretende Direktorin des Interdisziplinären Instituts für Automatisierte Systeme e.V.
Leibniz Universität Hannover, Juristische Fakultät

Elektromobilität

Strategien für die nachhaltige Rohstoffversorgung der Elektromobilität
Dipl.-Geogr. Stefanie Degreif, Peter Dolega, M.Sc., Ressourcen & Mobilität

Dr.-Ing. Matthias Buchert, Bereichsleiter Ressourcen & Mobilität
Öko-Institut e.V. Institut für angewandte Ökologie, Darmstadt

Bedeutung von Rohstoffvorketten und Recycling
für eine nachhaltige Elektromobilität
Dr. Christian Hagelüken

Director EU Government Affairs, Umicore AG + Co. KG, Hanau-Wolfgang

Recycling von Kunststoffen und Verbunden

Bottle-to-Bottle-Recycling von mittels UV-Fluoreszenzmarker gekennzeichneten
Food- und Non-Food-PET-Flaschen unter Verwendung einer Sortieranlage
Michael Perl, Head of Sorting Recycling

Sesotec GmbH, Schönberg

Wir erwarten in den nächsten Tagen noch weitere Präsentationen, die wir online stellen dürfen. Es lohnt sich, noch einmal rein zu schauen.

 

Buch zur Konferenz: 

Recycling und Rohstoffe, Band 11

 

Ideell wurde die Veranstaltung von den folgenden Partnern unterstützt:

                 

 

  

Referenten der Plenarveranstaltung

 Professor Dr.-Ing. Daniel Goldmann

 Gunther Wolff

 Dipl.-Geol. Klaus Hieronymi

 Professor Dr. Dr. h.c. Markus Reuter

 Dr. Ina Meyer, Mag. Mark Sommer

 Regierungsdirektor Dr. rer. nat. Helmut Löwe

 Professor Dr. rer. nat. Liselotte Schebek

 Eric Rehbock

 Dr. rer. nat. Peter Buchholz

 Dr.-Ing. Matthias Buchert

 Dr.-Ing. Asja Mrotzek-Blöß

Podiumsdiskussion – Rohstoffwende und Rohstoffe für die Elektromobilität

      

Vis Workshop

   

Abendveranstaltung

               

Impressionen