Für die Konzeption und Realisierung des umfassenden Konferenzprogramms haben wir ein Netzwerk engagierter Fachleute, bestehend aus dem Programmkomitee, dem Wissenschaftlichen Beirat und natürlich den vielen Referenten, die sich bereit erklärt haben einen Vortrag zu halten.

Programmkomitee

Professor Dr.-Ing. Dr. h. c. Bernd Friedrich
Leiter des Instituts für Metallurgische Prozesstechnik und Metallrecycling IME, RWTH Aachen

Professor Dr.-Ing. Thomas Pretz
Leiter des Instituts für Aufbereitung und Recycling I.A.R., RWTH Aachen

Professor Dr.-Ing. Peter Quicker
Lehr- und Forschungsgebiet Technologie der Energierohstoffe, RWTH Aachen

Univ.-Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Dieter Georg Senk
Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl, RWTH Aachen

Professor Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Karl J. Thomé-Kozmiensky

Professor Dr.-Ing. Hermann Wotruba
Lehr- und Forschungsgebiet Aufbereitung mineralischer Rohstoffe, RWTH Aachen

Programmkoordination

Dr.-Ing. Stephanie Thiel
Wissenschaftliche Leitung des TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky

Konferenzorganisation

Elisabeth Thomé-Kozmiensky, M.Sc. 
Managing Director of TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky, Germany

Wissenschaftliche Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat ist ein dauerhaftes Gremium. Die Mitglieder sind ausgewählte Persönlichkeiten aus der Branche, deren Mitwirkung der Gestaltung des Programms und der Qualität der Veranstaltung zugutekommen. Die Beirat unterstützt die Wissenschaftliche Leitung und die Programmkoordination bei den inhaltlichen Konferenzvorbereitungen. Viele Beiratsmitglieder übernehmen auch eine aktive Rolle während der Konferenz mit einem eigenen Vortrag oder als Moderator eines Vortragsblocks.

 Dipl.-Geologe Olaf Alisch
Geschäftsführer des Verbands Bergbau, Geologie und Umwelt (VBGU) e.V., Berlin

Ass. Professor Dr.-Ing. Lale Andreas
Luleå University of Technology, Schweden

Universitätsprofessor Dipl.-Ing. Dr. mont. Helmut Antrekowitsch
Lehrstuhl Nichteisenmetallurgie, Montanuniversität Leoben

Ministerialrat Dr.-Ing. Heinz-Ulrich Bertram
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, Hannover

Dr. rer. nat. Karl Biedermann
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), Bonn

Professor Dr. Rainer Bunge
UMTEC – Institut für Umwelt- und Verfahrenstechnik, Hochschule für Technik, Rapperswil

Professor Dr.-Ing. Rüdiger Deine
Institut für Technologien der Metalle, Universität Duisburg-Essen

Ass. Professor Dipl.-Ing. Dr. techn. Johann Fellner
Christian Doppler Labor für Anthropogene Ressourcen, Technische Universität Wien

Rechtsanwalt Reinhard Fischer, Stadtdirektor a.D.
Interessengemeinschaft der Aufbereiter und Verwerter von Müllverbrennungsschlacken (IGAM), Duisburg

Professor Dr.-Ing. Daniel Goldmann
Lehrstuhl für Rohstoffaufbereitung und Recycling, Technische Universität Clausthal

Dr.-Ing. Alexander Gosten
BSR Berliner Stadtreinigungsbetriebe 
Vizepräsident der DGAW – Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V., Berlin und 
verantwortlich für den DGAW-Arbeitskreis Reststoffe aus MVA und EBS-Anlagen

Dipl.-Verww. Hartmut Haeming
Vorsitzender der Interessengemeinschaft Deutsche Deponiebetreiber (InwesD)

Geschäftsführer der AVG Kompostierung GmbH, Köln

Berthold Heuser
Prokurist der REMEX Mineralstoff GmbH, Düsseldorf

Ass. jur. Jasmin Klöckner 
Geschäftsführerin der Bundesvereinigung Recycling-Baustoffe (BRB) e.V., Duisburg, 
Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft der Aufbereiter und Verwerter von Müllverbrennungsschlacken (IGAM), Duisburg

Professor Dr. Mario Mocker
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Universitätsprofessor Dipl.-Ing. Dr. mont. Roland Pomberger
Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft, Montanuniversität Leoben

Professor Dipl.-Ing. Dr. techn. Helmut Rechberger
Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft Technische Universität Wien

Thomas Reiche
Geschäftsführer des FEhS – Institut für Baustoff-Forschung e.V., Duisburg

Professor Dr.-Ing. Gerhard Rettenberger
Ingenieurgruppe RUK GmbH, Longuich

Dipl.-Kfm. Michael Stoll
Vorsitzender der Bundesvereinigung Recycling-Baustoffe e.V. (BRB), Duisburg
Geschäftsführer der REMEX Mineralstoff GmbH, Düsseldorf

Professor Dr.-Ing. Ulrich Teipel
Technische Hochschule Nürnberg, Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT, Pfinztal

Professor Dr. Jens Utermann
Wissenschaftlicher Direktor im Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau

Rechtsanwältin Professor Dr. Andrea Versteyl
Ehrenamtliche Richterin am Sächsischen Verfassungsgerichtshof
Mitglied der 7. Regierungskommission Niedersachsen und  des Nationalen Normenkontrollrates 
Andrea Versteyl Rechtsanwälte, Berlin

Professor Dipl.-Ing. Dr. techn. Werner Wruss 
Geschäftsführer der ESW Consulting WRUSS ZT-GmbH, Wien

Referenten 

Unsere Experten werden nicht nur zu Ihrem Thema vortragen, sondern auch einen schriftlich ausformulierten Beitrag verfassen, der in dem Buch Mineralische Nebenprodukte und Abfälle, Band 4 am 12. Juni 2017 veröffentlicht wird.