Preis: 20.00 EUR 

Herausgeber: Karl J. Thomé-Kozmiensky
Veröffentlicht: 1989
ISBN: 978-3-924511-41-8
Seitenzahl: 708
Hardcover: gebunden Ausgabe

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung und Projektmanagement

Techniken zur Sanierung von Altlasten
Karl J. Thomé-Kozmiensky

Demonstration of Hazardous Waste Site Treatment Technologies
John F. Martin

Site Sanitation Markets and Technology:
Present and Future
F. H. Mischgofsky

Altlastenproblem in Ost-Europa
Ewald S. Kempa

Techniken der Altlastensanierung in Hamburg
Klaus Wolf

Erfahrungen bei den Vorbereitungen und Durchführungsarbeiten für die Sanierungen im Rahmen des Heideweg-Projekts in Hengelo Provinz Overijssel/Niederlande
J. M. H. Vijgen

Möglichkeiten der Sanierung quecksilberkontaminierter Standorte
Hans-D. Sonnen

2. Geophysikalische Erkundung von Altlasten

Geophysikalische Methoden bei der Altlastenerkundung
Horst Rüter, Rolf Elsen

Kombinierte Interpretation geophysikalischer Verfahren bei der Altlastenerkundung
Christoph Kuth, Kurt-Martin Strack, Fritz M. Neubauer

Geomagnetische und geoelektrische Verfahren zur Untersuchung von Altlasten und Deponiestandorten
Ernst Niederleithinger, Bernhard Lorenz, Ulrich Kalberkamp

Seismische Messungen mit Scherwellen auf ehemaligen Deponiestandorten
Rolf Muckelmann, Bernd-Michael Schulze

3. Erfassung und Beprobung

Erfassen, Bewerten und Sanieren von Altablagerungen
Heinrich Schüßler

Erfahrungen bei der Erfassung von Altablagerungen in Rheinland-Pfalz
Peter Kiefhaber

Probleme bei der repräsentativen Probenahme chemisch verunreinigter Böden von Halden und Haufwerken sowie Input/Output-Kontrolle von Bodenreinigungsanlagen
Klaus Höher, Dieter Quantz

4. Unterbrechung der Kontaminationswege

Verfestigung, Stabilisierung und Einbindung organischer Schadstoffe aus Deponien
Ulrich Förstner, Reinhard Wienberg, Resa Khorasani, Cornelia Schweer

Erfahrungen mit der Verfestigung kontaminierter Böden
Wolfgang Krings

Nachträgliche Altlast-Basisabdichtung mit Hilfe des neu entwickelten Schwerteinbauverfahren
Roland Strubbe

Container-Piles for the Save Excavation of Highly Toxic "Hot Spots" and Dumps
F. H. Mischgofsky, J. P. van der Meer, J. L. van de Velde

5. Rüstungsaltlasten

Rüstungsaltlasten in der Bundesrepublik Deutschland
– Ein Sachstand über die Diskussion zur Erfassung, Gefährdungsabschätzung, Zwischenlagerung und Entsorgung von Rüstungsaltlasten
Wolfgang Spyra

Beprobungsloses Suchverfahren zur Erfassung und Erkundung von Rüstungsaltlasten
Ulrich Schneider

Beprobungslose Erfassung von Rüstungsaltlasten durch computergestützte Auswertung ferromagnetischer Sondierung
Lothar Fiedler, Wolfgang Spyra

Vor-Ort-Analytik zur Erkundung von Rüstungsaltlasten mit mobilem Gaschromatagraph-Massenspektrometer-System
Gerhard Matz, Wolfgang Schröder, P. Kesners

Maßnahmen zur Altlastensicherung bei Rüstungsaltlasten;
Überwachungsprobleme bei Altlastenkenntnis
Hans Jürgen Wolff

In-situ-Untersuchungen zum Ausbreitungsverhalten von Schadstoffen im Bereich von Rüstungsaltlasten
Johannes Bruns

Umweltverträglichkeit von Explosivstoffen und deren Reaktionsprodukte
Fred Volk, Manfred A. Bohn

Verbrennungsanlage für Sonderabfälle der Wehrwissenschaftlichen Dienststelle der Bundeswehr für ABC-Schutz
Hermann Martens

6. Biologische Behandlung

Mikrobiologische Verfahren zur Altlastensanierung
– Grenzen und Möglichkeiten
Wolfgang Dott

Biologischer Abbau von Dibenzofuranen und verwandten Verbindungen
Peter Fortnagel, Hauke Harms

Biologische Verfahren zur Sanierung kontaminierter Böden
– Der Weg von der Laboruntersuchung zur Durchführung
Thomas Caro

Biologischer Abbau von Schadstoffen aus dem Grundwasser vom Standort einer ehemaligen Altölaufbereitung
Joachim Behrendt, Udo Wiesmann

Erfahrungsberichte über die biologische on-site-Sanierung ölverunreinigter Standorte
Gustav A. Henke

Wirksamkeit des Einsatzes von schadstoffabbauenden Mikroorganismen anhand eines Off-site-Feldversuches
Daniel R. Eiermann, Josef Peter

Dekontaminierung von PAK-belasteten Böden durch Einsatz von Pilz-Stroh-Gemisch
Aloys Hüttermann, D. Loske, A. Majcherczyk, F. Zaclrazil, P. Waldinger, Heinz Lorson

Erfahrungen mit der Altlastenkompostierung
Lothar Schanne

Biologische Entsorgung schadstoftbelasteter Böden und Grundwässer unter Einbeziehung regionaler Entsorgungszentren
Hein Kroos, Horst Schüßler

7. Chemisch-physikalische Behandlung

Erfahrungen der ersten In-Situ-Cadmium-Sanierung in den Niederlanden
J. M. H. Vijgen

Chemische Dekontaminierung
– Ein Konzept zur endgültigen Entsorgung schwermetallbelasteter Feststoffe (Baggergut,Böden, etc.)
Germann Müller

Reinigung schwermetallkontaminierter Bödem
Karl Beyer, Richard Krauss, Petra Schätzlein-Maierl

In situ-Bodenreinigung nach dem System Holzmann
Hansgeorg Balthaus

Anorganische und organische Dekontamination von Altlasten mittels optimierter Bodenwaschung
KIaus Rittmann, Martin J. J. Heijmans

Flotation und Dichtesortierung
– Ein Beitrag zur AltlastensaІlerung/Bodenaufbereitung
Alf-Günter Gribat, Andreas Jungmann

Die Behandlung kontaminierter Böden und von Bauschutt am Beispiel einer multifunktionalen Stationäranlage
Herbert Beywinkler

Dekontamination eines phenolverunreinigten Bodens
Wolfgang Sondermann

Anlage zur Reinigung kontaminierter Böden auf physikalisch/chemischer Basis
Hans Jürgen Aust

Bodenreinigungsanlage Solbodex MC 102
– Technische Konzeption
J. Decock

8. Thermische Behandlung

Thermische Bodenreinigung mit dem Boran-Wirbelschichtverfahren
Arnd Martin

Thermische Behandlung kontaminierter Böden in einer Pilotanlage
Hubert Bings, Diethelm Köhnk, Gerhard Wargalla

Thermische Reinigung kontaminierter Böden
Eberhard Gläser, Eberhard Beitinger

Bodendekontaminierung durch thermische Reinigung
H. J. van Rasselt, A. Costerus

Neuere Ergebnisse beim Betrieb einer Pyrolyse-Anlage auf dem Gelände einer ehemaligen Kokerei
Gerhard Lehmann

Verfahren zur thermischen Reinigung von kontaminierten Massen
– Einsatzplanung und Verfahrensbeschreibung der schwimmenden Anlage
Horst Dungs, Ch. Dungs

Technologien zur Bodensanierung
Hartmut Witte, Bernd Körbitzer