Preis: 15.00 EUR 

Autoren: Wolfgang Dott, Klaus Fricke, Rüdiger Oetjen
Veröffentlicht: 1990
ISBN: 978-3-924511-46-3
Seitenzahl: 404
Hardcover: gebunden Ausgabe

Inhaltsverzeichnis

1. EINFÜHRUNG

Stellenwert der biologischen Abfallbehandlung in integrierten Entsorgungskonzepten
Klaus Pricke

Das 3-Stufen-Modell des Landkreises München:
Eigenkompostierung, Pflanzenkompostierung, Biomüllvergärung
Walter Hilger

Öffentlichkeitsarbeit und Effizienz der Bioabfallkompostierung in Großstädten am Beispiel München
Georg Welsch

2. ORGANISATION, SAMMLUNG UND TRANSPORT

Sammlung und Transport von Bioabfällen
Bernhard Gallenkemper, Michaela Brunnert, Heinz Josef Dornbusch

Leitfaden zur Einführung der Getrenntsammlung vonBioabfällen
Uwe Kausch

3. VERFAHRENSKONZEPTE: KOMPOSTIERUNGSVERFAHREN

Simulation der aeroben Rotte mit biotechnischen Modellen
Jürgen Kaiser, Konrad Soyez

Modeme Verfahren zur Bestimmung mikrobieller

Aktivitäten im Laufe der Kompostierung von organischen Abfällen
Kassem Alef

3.1. Statische Kompostierungsverfahren

Kostenvergleich und Kompostierungssystem
Karl-Heinz Scheffold

Boxenkompostierung System Herhof
Karl Ernst Schnorr

Verfahrenstechnik aus der Sicht des Betreibers
Christian Häusle

3.2. Dynamische und quasidynamische Rotte

Kompostierungssystem Biofix
Thomas Schmitz

Abfallsortier- und Nassmüll
– Kompostierungsanlage Bad Tölz
Wolfgang Kern

Mietenkompostierung nach dem Thyssen-Engineering-Verfahren
Wolfgang Rubarth

Rottetechnik mit dem Wendelin-Verfahren
Jürgen Schütte

4. ANAEROBTECHNIK

Grundlagen des anaeroben mikrobiellen Abbaus organischer Abfälle
Hermann Sahm

Gemeinsame Vergärung von Klärschlämmen und Bioabfällen: Modellversuch Hildesheim
Heiko Doedens, Elmar Bröker

Anaerobe Vergärung organischer Abfallstoffe mit dem BTA-Verfahren
– Erfahrungen mit Biomüll, Nassmüll und Gewerbeabfällen
Roland Schnell

Stand der zweistufigen Vergärung nach dem System Rijkens
Werner Westphal

Müllmetanisierung
– löst sich Abfall in Luft und Wasser auf?
BerndFrick, Hans Thaler

5. PRODUKTE: VERWERTUNG UND VERMARKTUNG

Kenntnisstand über organische Schadstoffe im Bioabfallkompost
Hanspaul Hagererer, Thomas Benz, Volker Kummer

Anwendung von Bioabfallkomposten in der Landwirtschaft und im Gartenbau
Hartmut Vogtmann

Gemeinsame Vermarktung von Kompost mit Torf, Erden und Rindenprodukten
Thomas Eylert

Die Gütegemeinschaft Kompost – Qualitätssicherung und Vermarktungshilfe
Werner Bidlingmaier

6. BIOLOGISCHE ABFALLBEHANDLUNG IN DER REGION BERLIN-BRANDENBURG

Konzept-Entwurf für die Region Berlin: 
Beitrag der biologischen Verfahren zur Lösung des Abfallproblems
Rüdiger Oetje-Dehne 

Planungsgesichtspunkte für einen Modellversuch Bioabfallkompostierung in Berlin
Gerhard Sierig

Kombiniertes Verfahren zur Schnellkompostierung, regenerativen CO2 Düngung und Abwärmenutzung im Gartenbau
Konrad Soyez Klaus Friedbach, Klaus-J. Brankatschk

Kornpostdüngung als Meliorationsmaßnahmen auf verdichteten Böden
Rainer Frohne