Preis: 10.00 EUR

Herausgeber: Karl J. Thomé-Kozmiensky, Ulrich Loll
Veröffentlicht: 1987
ISBN: 978-3-924511-18-0
Seitenzahl: 325
Hardcover: gebundene Ausgabe

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

Klärschlamm – Quo vadis?
U. Loll

2. Inhaltsstoffe

Die Problematik organischer Mikroverunreinigungen in Klärschlämmen
R. L.eschber

Auftreten und Verhalten ausgewählter Waschmittel-Inhaltsstoffe und ihrer Abbauprodukte in der Abwasserreinigung und im Klärschlamm
A. Marcomini, J. McEvoy, P. H. Brunner, W. Giger

Herkunft und Stoffbilanz der sieben Schwermetalle aller 562 hessischen Kläranlagen
Rainer F. Nolte

Elimination von Schwermetallen aus kommunalen Klärschlämmen
M. Ried, K. Leonhard

Menge und Beschaffenheit von Fäkalschlämmen
E. Billmeier

3. Verwertung

Klärschlamm-Verwertung mit dem Orgabo-Verfahren
Dieter Holtz, Stefan Frh. Fellner von Feldegg

Erfahrungen mit Abfallrecycling in einem landwirtschaftlichen Großbetrieb
G. Urbini, C. Collivignarelli, V. Riganti

Viehfutter aus Belebtschlamm
Michal Manczak, Edward S. Kempa

Verwertung von Kalkschlammrückständen aus der pharmazeutischen Industrie
J. Kálmán, I. Szebényi, I. Bóné, I. Csik

Die Verwendung von Klär- und Industrieschlamm in der Blähtonproduktion
A. Bossi, U. Ghezzi, M. Giugliano, C. Ortolani, A. Rolla

Ein Problemstoff wird Energie
– Neue Perspektiven der Klärschlammverwertung
Josef Mérai

Der Einsatz von Belebtschlämmen zur Entfernung von Zink und Cadmium aus Abwässern
Manfred Ewald

4. Stabilisierung

Einfluss von Schwermetallen auf die aerob-thermophile Klärschlammstabilisation
Ulrich Loll, Gundolf Pawletta, Dieter Reibert

Einfluss der Feststoffanreicherung auf die aerob-thermophile Stabilisierung
K. Bau

Aerob-thermophile Schlammbehandlung (ATS-Verfahren) unter Betriebsbedingungen
H. J. Braun, E. Zingler

Zweistufige Klärschlammbehandlung mit aerothermer Konditionierung zur Entseuchung und Reaktionsverbesserung
Helmut Sixt, Othmar Jungbauer

Zweistufige Klärschlammstabilisierung nach dem Verfahren aerobthermophiler Vorbehandlung mit nachfolgender mesophiler Faulung
Norbert Dichtl

Steigerung des Gasertrages bei der Klärschlammfaulung durch Vorerhitzung des Schlammes
J. Pinnekamp

5. Konditionierung – Entwässerung – Förderung

Konditionierung des Abwasserschlamms in Bandfilterpressen
M. Sugahara, S. Oku

Erfahrungen mit der Entwässerung von Baggerschlämmen in Dekantierzentrifugen
R. Hilligardt, J. Weber, J. Werther

Aufarbeitung ölhaltiger Schlämme
Albert Hackl

Entwicklung und Entwässerungsleistung der kontinuierlich arbeitenden CHP-Hochdruckfilterpresse
Ulrich Loll

Förderung von Abwasserschlämmen mit Exzenterschneckenpumpen
Willi Gries

Einsatz von Kolbenpumpen zur Dickschlammförderung
Berthold Fehn

Bewertung der Komprimierbarkeit von Klärschlamm bei der Entwässerung durch Filtern
M. F. Ahmed

6. Thermisches Verfahren

Ökonomische Bewertung eines Systems zur Gewinnung von Brennstoff aus Klärschlamm
Toshihiko Shiota

Alternative Verwendung von Klärschlamm
R. C. Frost, H. W. Campbell

Schlammtrocknung im Etagen-Trockner
Ronald Tize

Vorschlag zur Energiegewinnung aus einer AbwasserschlammVerbrennungs-Anlage
Tokuo Yoshida

Gemeinsame Verbrennung von Hausmüll und Schlamm
– Erfahrungen in Japan
Hajime Tejima

Abfall/Schlamm-CO-Feuerungssystem
Kazuo Ieyama, Kenji Kakeda, Mineo Fukiharu, Katsuhiro Kawamura

Verbrennung von Klärschlamm in Zementdrehöfen
Th. Lang, A. Obrist

Klärschlamm-Trocknungsverfahren und Verwendung als Heizmedium in Asphaltmischwerken
G. Kohler, H. Mohmeyer, G. Schilder

Recycling von Klärschlamm durch thermische Trocknung
J. P. L.evasseur

Pyrolyse industrieller und kommunaler Klärschlämme
W. Kaminsky, T. Augustin, U. Bellmann, M. Krüger-Betz

Ausgewählte Probleme der Schlammverbrennung
Janusz Wandrasz