Beruflicher Werdegang

1978-1983 Studium der Metallurgie an der RWTH Aachen
1984-1987 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IME – Institut für Metallurgische Prozesstechnik und Metallrecycling der RWTH Aachen
1988 Promotion zum Dr.-Ing.
1988-1992 Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung bei der GfE Gesellschaft für Elektrometallurgie mbH in Nürnberg
1992-1995 Leiter des Zentrums Hydride Technologie und fortschrittliche Werkstoffe (= Hydride-technology and advanced materials“ )
1995-1999 Werksleiter bei der Varta Batterie AG in Hagen und Ceska Lipa (Tschechien)
Leiter des Forschungs- und Entwicklungszentrums Innovative und wiederaufladbare Batteriesysteme (= Innovative rechargeable battery systems)
seit 07/1999  Institutsleiter und Lehrstuhlinhaber des IME – Institut für Metallurgische Prozesstechnik und Metallrecycling der RWTH Aachen 

Forschungsschwerpunkte

  • Vakuummetallurgie,
  • Pyrometallurgie,
  • Hydrometallurgie.

Veröffentlichungen

Veröffentlicht regelmäßig deutsch- und englischsprachige Publikationen. Eine Übersicht finden Sie hier.